Historie

Am 2. Juli 2007 wurde das neue dermatologische Zentrum im Düsseldorfer Norden eröffnet. Aus der seit nunmehr 50 Jahren bestehenden Hautarztpraxis in der Wagnerstraße, die in der langen Tradition von Professor Dr. Th. Schreus, Dr. W. Schöldgen und zuletzt Dr. Manuel E. Cornely steht, ist ein modernes Zentrum für Dermatologie, Kosmetologie und Lymphologie entwickelt worden. Es war Zeit, neuen Entwicklungen neuen Raum zu geben, denn der Fortschritt dieser alten Düsseldorfer Hautpraxis hat Tradition. Die zentrale Lage der dermatologischen Praxis mit guter Anbindung mitten in Golzheim - in der Nähe von Messe und Innenstadt - sorgt für gute Erreichbarkeit. Zu den Praxisräumen auf der ersten Etage des architektonisch prämierten Hauses kommen die Patienten bequem mit dem Lift. Das eigene, elegante Kunst- und Designkonzept der Praxis spiegelt ihren hohen ästhetischen Anspruch und setzt das äußere gradlinige Bild des Hauses im Inneren fort. Der Blick aus dem Wartebereich weitet sich auf die grünen Gärten des Innenhofs. Auf drei Säulen: Dermatologie, Kosmetologie und Lymphologie steht die neue Praxis, die den individuellen Bedürfnissen der Patienten gerecht wird und durch die hohe Kompetenz des medizinischen Teams geprägt ist.