Pilze

Sicherlich die häufigsten Erkrankungen in der Praxis des Dermatologen sind auf Infektionen mit Pilzen zurückzuführen. Die Verbreitung des Fuß- und Nagelpilzes betrifft in Europa z.B. jeden zweiten Mann über 40. Viel zu oft wird dieser Infektionserkrankung der Haut zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt und geglaubt, dass erst bei Juckreiz und Nässen eine Pilzerkrankung vorläge. Dies ist ein Irrtum.
Pilzerkrankungen müssen durch Medikamente effektiv beseitigt werden, wenn das Nagelorgan und die umliegende betroffene Haut nicht verlorengehen soll.