Haut und Beruf

Berufsbedingte Dermatosen sind sehr häufig allergologisch begründet und spielen eine wesentliche Rolle im Bereich der Hände. Häufigere Ekzemreaktionen oder Hinweise auf beruflich bedingte Ekzemreaktionen führen zu einer umfangreichen Anamnese und entsprechender allergologischer Diagnostik durch Hauttestungen sowie ggf. zur Einleitung eines berufsgenossenschaftlichen Verfahrens, damit weiterer Schaden durch den Beruf vermieden werden kann.