Condylomata acuminata

Diese sexuell übertragene Erkrankung ist virusbedingt und muss konsequent durch Behandlung der äußeren Analhaut, aber auch durch Inspektion des Enddarms und entsprechender Abtragung der Warzen behandelt werden. Hinzu kommt nach Abschluss der Behandlung eine weitere Untersuchung, die eine okkulte Aussaat von Viruswarzen aufdeckt, so dass es nicht zum Rezidiv kommen kann.